K
P
Rundfunk-Museum

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Rundfunkmuseum Holtstiege

das Rundfunkmuseum Holtstiege in Havixbeck, ist eine Sammlung von aussergewöhnlichen Exponaten rund um die Geschichte des Rundfunks. Die Sammlung wurde durch den Radio- und Fernsehtechnikermeister Reinhold Holtstiege  (*1929 - +2011) zusammen gestellt und bietet einen interessanten Einblick in die Techniken der Medien- und Kommunikationsgeschichte in Deutschland. Reinhold Holtstiege war in gewisser Weise "selber eines der Ausstellungsstücke seiner Sammlung" ;-). Er hat z.B. 1952 erstmals in Deutschland, am Longinusturm in den Baumbergen, öffentlich Fernsehen vorgeführt. Ausserdem hat er viele praktische und theoretische Grundlagen für die Entwicklung des Satelitenampfangs  entwickelt und die Verbreitung dieser Kommunikationsform dadurch erst "Massenkpompatibel" gemacht.